DAMEN 2

Oberliga Hessen:
Spielplan


Trainerin: Uschi Wittlich
0173 9738470
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Training:
Di · 18:30-20:00 · AKS
Do · 18:30-20:00 · AKS

TSV Krofdorf/Gleiberg - MTV Kronberg 79:67 (28:35)

Am Wochenende spielten die Kronberger Damen 2 gegen den tabellenzweiten TSG Krofdorf. Obwohl die Kronbergerinnen bis Ende des dritten Viertels in Führung lagen,  konnte der TSV Krofdorf das verlorene erste Viertel wieder aufholen und sich zum  Abpfiff des dritten Viertels an einen Gleichstand zurückkämpfen. Im letzten Vierel behielten die Krofdorferinnen die stärkeren Nerven und gewannen so das Spiel mit 12 Punkten.

Trotz Respekt vor dem Tabellenzweiten gelang den Kronbergerinnen durch starke Spielzüge die eindeutige Führung (22:13).

Doch im zweiten Viertel kamen die Gegner deutlich besser ins Spiel, wodurch sie dieses Viertel für dich entschieden. Aber auch die Kronbergerinnen konnten sich durch starke Aktionen einige Punkte sichern und blieben so in Führung.
Zur Halbzeit stand es 35:28 für das Kronberger Team.

Weiterlesen...

BC Marburg 3 - MTV Kronberg 2 107:54 (66:30)

Am Sonntag stand die Partie gegen den BC Marburg 3 auf dem Spielplan unserer Damen 2 Oberliga Mannschaft.  Krankheitsgeschwächt fuhr unser Damenteam zu sechst mit guter Laune und Kampfeswillen nach Marburg.  
 
Doch schon im ersten Viertel zeigte sich, dass die jungen Marburgerinnen einfach viel zu flink für die geschwächten Kronbergerinnen waren. Mit vielen schnellen Pässen der Gastgeberinnen, wurde hauptsächlich Wert auf die Offense gelegt. Dies zeigte sich auch deutlich am hohen Ergebnis nach dem ersten Viertel (41:15).
 
Im zweiten Viertel gelang es den MTV-Damen ein wenig besser die Fastbreaks der Gegener zu kontrollieren, doch auch darauf hatten die Marburger Damen eine Antwort und verwandelten mehrere Distanzwürfe.  So ging es mit einem 66:30 in die Halbzeit.

Weiterlesen...

Am Samstag spielten die Damen 2 gegen die Babenhausener Damenmannschaft. Trotz großer Bemühung und viel Motivation schafften sie es auch in diesem Spiel nicht, ihre Pechsträhne zu durchbrechen.

Von Anfang an war das Spiel sehr ausgeglichen. Mit voller Motivation und Konzentration, starteten die Gastgeberinnen, was sich darin bestätigte, dass sie mit 4 Punkten Vorsprung in die erste Viertelpause gingen. Diese kleine Führung konnten sie auch am Anfang des zweiten Viertel noch beibehalten. Allerdings starteten die Babenhäuser Damen ab der 15. Minute einen Lauf. Mit einfachen Punkten und hoher Treffsicherheit spielten die Gäste nun auf und der gut erarbeitete Vorsprung verschwand. Ende des Viertels stand es dann 28:35 für Babenhausen.

Weiterlesen...

MTV Kronberg 2 -  TSV Krofdorf/ Gleiberg 51:71 (23:33)

Am Sonntag spielten die Kronbergerinnen der Damen 2 Oberliga Mannschaft gegen den bisher unbesiegten Tabellenführer TSV Krofdorf/Gleiberg. Wie die Kronberger Trainerin nach dem Spiel sagte, gab es ein Hoch und Tief an sehr guten Spielzügen ihres Teams und vermeidbaren Fehlern, die letztendlich zur Niederlage führten.  
 
Trotz großen Respekts vor den Gegnerinnen gingen die Kronbergerinnen  mit großer Motivation und Kampfgeist in das Spiel und so gelang es ihnen durch gute Spielzüge an den Krofdorferinnen dranzubleiben und ihnen zunächst keine entscheidende Führung zu ermöglichen.
Allerdings waren die Krofdorfer Mädels sehr treffsicher, wodurch sie mit einer 23:12 Führung aus dem ersten Viertel gingen.
Auch wenn die Kronbergerinnen es Krofdorf mit einigen guten Spielzügen nicht einfach machten und das Viertel sogar mit einem Punkt gewannen, konnten sie den Vorsprung der Gegner bis zur Halbzeitpause nicht einholen. So endete das 2. Viertel mit einem Stand von 23:33 für Krofdorf.

Weiterlesen...

MTV Kronberg 2 - TSV Grünberg 45:74 (18:41)

Am Samstag, den 19. Oktober spielte die Damen 2 gegen Grünberg in der Kronberger Halle. Dabei waren das Hr-Fernsehen, sowie viele neugierige Zuschauer. Damen 1 Spielerin Kaya Schicktanz unterstützte an diesem Tag die Damen 2 und wurde mitsamt ihren Brüdern vom Hr-Fernseher interviewt.

Die Umstände motivierten die Mannschaft, ein gutes Spiel abzulegen, jedoch führten diese auch zur Nervosität. Grünberg gelang es so 12 Punkte für sich zu gewinnen ohne einen Gegenkorb zu kassieren. Nach diesen 5 Minuten konnte dann auch die Kronberger Damen 2 durch Annika Fliegs Dreier ins Spiel kommen. Die 12 Punkte Rückstand für Kronberg blieben leider bis zum Ende des 1. Viertels bestehen.

Weiterlesen...

DIE NÄCHSTEN HEIMSPIELE

- AKTUELL KEIN SPIELBETRIEB -

Der HBV hat am 12. März 2019 den Spielbetrieb für die Saison 2019/2020 beendet.

Nun wurde auch die Regionalliga-Saison der Herren 1 für beendet erklärt.

Bleibt uns alle gesund!

PARTNER & SPONSOREN

WERDET FAN AUF FACEBOOK!

IMG_0968.jpg

SUCHE